Beratungsbüro Gliss & Kramer KG
Datenschutz mit Augenmaß

  Rufen Sie uns an: +49 40 399060-32 oder senden Sie uns eine E-Mail  
DKC



Datenschutz und Compliance


Machen Sie Ihr Unternehmen im Datenschutz prüfungssicher. Erledigen Sie die Datenschutzaufgaben mit angemessenem Aufwand und tatkräftiger, erfahrener Hilfe - nachvollziehbar und nachweisbar für die Aufsichtsbehörde.

Wir bieten



Als Datenschutzbeauftragte mit langjähriger praktischer Erfahrung unterstützen wir Ihr Unternehmen beim Erledigen der typischen Datenschutzaufgaben und bei Konflikten mit Aufsichtsbehörden.
 


Als externe Datenschutzbeauftragte im Sinne des § 4f Bundesdatenschutzgesetz übernehmen wir die gesetzlich geforderte Aufsichtsfunktion in Ihrem Unternehmen.
 


Zu Beginn unserer Beratung gehört ein Datenschutzcheck Ihres Unternehmens. So wissen Sie sofort, wo Sie stehen.



  Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt am 25. Mai 2016 in Kraft und muss ab dem 25. Mai 2018 angewendet werden.  Amtliche Fassung siehe hier 

Back to top


"Bei dem Auernhammer, eines Mitgestalters des Datenschutzrechts von Beginn an,
handelt es sich um ein Spitzenerzeugnis der Kommentarliteratur,
das wissenschaftlich fundiert in der Praxis keine Wünsche offenlässt ..."
           lesen Sie die Rezension von Helmut Heil, Ministerialrat a.D.
Zeit für den neuen »Auernhammer«

Back to top


Über uns

Unser Team

Wir arbeiten mit selbständigen Beratern zusammen, um uns im Bedarfsfall Spezialwissen zu sichern. Kooperationsvereinbarungen bestehen mit Juristen und Beratern, die ihre Informationssicherheitskompetenz zur Verfügung stellen sowie erfahrenen Auditoren.


Hans_Gliss

Hans Gliss - Unternehmensberater

Journalist für Datenschutz, ITSec, Mitbestimmung bei IT und Dialogmarketing. Er ist als Berater zu Themen der Personaldatenverarbeitung seit 1972 und zum Datenschutz seit 1976 tätig. Hans Gliss betreut eine Reihe von Unternehmen als externer Datenschutzbeauftragter. Er war bei der Gestaltung des ersten Bundesdatenschutzgesetzes 1977 und den folgenden Novellierungen als Sachverständiger in Anhörungen des Deutschen Bundestages einbezogen. Er gehörte zu den Initiatoren der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V.

Seit 1985 hat er an zahlreichen Einigungsstellen zur IT-Nutzung von Personaldaten teilgenommen und in verschiedenen Projekten an der Gestaltung einschlägiger Betriebsvereinbarungen mitgewirkt. Hans Gliss wurde 1993 vom Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) zum Prüfer bestellt.

Philipp_Kramer

Dr. Philipp Kramer - Rechtsanwalt

Fachgebiete: Datenschutzrecht, Neue Medien, IT-Recht, Urheberrecht. Dr. Philipp Kramer ist Rechtsanwalt in Hamburg. Er berät internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen in den genannten Themenbereichen. Zu seinen Schwerpunkten gehören die Beurteilung von Projekten und die Vertragsgestaltung sowie die Erstellung von Gutachten. Dabei berät er insbesondere Unternehmen aus der Medizin, dem Direktmarketing sowie Anstalten des Öffentlichen Rechts. Er veröffentlicht regelmässig zu Themen des IT−Rechts und hält Vorträge auf Seminaren zu den Themen des Datenschutzes, der IT-Sicherheit und des Wettbewerbsrechts. Zudem ist er Chefredakteur des Datenschutz-Berater und erster Vorsitzender der Hamburger Datenschutzgesellschaft HDG e.V., sowie Lehrbeauftragter der Universität Hamburg und Lehrbeauftragter der Hochschule Ulm.

Als sachverständige Prüfstelle Recht für das Datenschutz−Gütesiegel akkreditiert bei der Datenschutzaufsichtsbehörde Schleswig−Holstein (Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig−Holstein), Mitgestaltung der Gütesiegel des Deutschen Dialogmarketing Verbandes e.V. DDV Siegel QULS

Back to top


Generic placeholder image

Back to top


Die neue DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung)

Back to top


Generic placeholder image

Impressum

Beratungsbüro Gliss & Kramer KG
Hans Gliss, Unternehmensberater
Dr. Philipp Kramer, Rechtsanwalt

Gesellschafter-Geschäftsführer
Süllbergsterrasse 1
22587 Hamburg

Telefon: +49 40 399060-32
Telefax: +49 40 399060-33
E-Mail: assistenz@gliss-kramer.de

USt-IdNr.: DE814335194
Handelsregisternummer: HRA 101699
Amtsgericht Hamburg

Generic placeholder image

Kontakt

Hans Gliss
Pattweg 8
50259 Pulheim

Telefon: +49 2234 9278-27
Telefax: +49 40 399060-33
E-Mail: assistenz@gliss-kramer.de

Dr. Philipp Kramer
Süllbergsterrasse 1
22587 Hamburg

Telefon: +49 40 399060-32
Telefax: +49 40 399060-33
E-Mail: assistenz@gliss-kramer.de

Back to top




Generic placeholder image

Datenschutzinformation

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diese Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Datenschutzinformation) vollständig lesen, bevor Sie diese Website benutzen und/oder hier personenbezogenen Informationen eingeben. Beachten Sie bitte, dass wir unsere Datenschutzinformation unseren Services und mit Rücksicht auf Gesetzesänderungen von Zeit zu Zeit anpassen. Bitte lesen Sie im Zweifel vor jedem Besuch diese Website unsere Datenschutzinformation durch, um von solchen Änderungen zu erfahren. Wir wissen, dass das mit Aufwand verbunden ist. Doch dient dieser Aufwand Ihren Interessen, die das Datenschutzrecht mit den uns auferlegten Informationspflichten schützen will.

Mit dieser Datenschutzinformation erläutern wir Ihnen unsere Verarbeitung Ihrer Daten (Datenverarbeitung). Dazu gehören die Angabe der Zwecke der Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung, der Speicherdauer der Daten, der Kategorien von Empfängern der Daten, eines Transfers der Daten in Länder außl;erhalb der EU/des EWR, der Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten sowie Hinweise auf Ihre Betroffenenrechte (Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Berichtigung, Widerruf, Beschwerde) und die Möglichkeit, Datenschutzeinwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sofern wir Daten von anderen Einrichtungen beziehen, geben wir das unter Nennung der Datenarten und der Herkunft ebenfalls an.

Die Datenschutzinformation informiert über die Datenverarbeitung auf dieser Website und auf solchen Websites, die ausdrücklich und unter unserer Verantwortung auf diese Datenschutzinformation Bezug nehmen sowie über sonstige Datenverarbeitungen durch uns. Sie betrifft nur in Deutschland ansässige Personen, da sie der Inhalt der Website nur an in Deutschland lebende Personen gerichtet ist.

Verantwortlich für die Website ist der im Impressum genannte Verantwortliche.

Auf dieser Website befinden sich elektronischen Verweisungen (Links) zu anderen Websites. Auch kann die Website grafische Elemente wie Banner oder Kurzlinks enthalten, die sie bei einem Anklicken auf eine solche andere Website führen. Diese Links sind von unserer Verantwortung ausgeschlossen. Sie können vor dem Anklicken eines solchen Links sicher gehen, nicht auf einer ungewünschten Website zu landen. Soweit der Link voll ausgewiesen ist, können Sie zunächst die Zielwebsite zum Beispiel durch Eingabe in einer Suchmaschine näher untersuchen. Handelt es sich um ein Banner oder um einen Kurzlink, ist zunächst der vollständige Link erkennbar zu machen. Dazu ist bei einer Grafik erforderlich, mit der Maus über die Grafik zu gehen und dann mit über die rechte Maustaste den Link sichtbar zu machen. Bei Kurzlinks ist mithilfe einer externen Quelle (Shortklink-Auflöser, wie www.checkshorturl.com oder www.getlinkinfo.com) die vollständige Linkadresse sichtbar zu machen, um sie dann zu untersuchen. Untersuchen sie die andere Website also ähnlich wie jede besuchte Website und lesen Sie die dort geltende Datenschutzinformation. Den für die jeweilige Website Verantwortlichen finden Sie im Impressum, das unter "Impressum", "Kontakt" oder ähnlichen Stichworten von jeder Unterseite einer Website abrufbar sein muss.

Die Datenschutzinformation erläutert, welche Ihrer Daten wir für welche Zwecke auf welcher Rechtsgrundlage mit welcher Speicherdauer verarbeiten und an welche Empfängerkategorien und an welche Länder außl;erhalb der EU/des EWR wir Ihre Daten weitergeben.

Mit "Verarbeitung Ihrer Daten über unsere Website" sind nicht nur die Internetdaten (das Internetrecht spricht von Bestands- und Nutzungsdaten) gemeint, die nur im Internet entstehen (IP-Adresse, Nutzungsdaten). Wir erklären zugleich, wie Inhaltsdaten (beispielsweise Ihre Eingaben in einem Kontaktformular) verwendet werden. Dazu gehören also alle erhobenen personenbezogenen Daten zu Ihrer Identität, wie zum Beispiel Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, sowie Ihre Nachrichten, einschließl;lich Anhangsdokumente/-fotos, Einwilligungen, Anfragen usw. Übrigens, welche Inhaltsdaten wir erheben, ergibt sich im WEB regelmäßl;ig aus Eingabemasken, die Sie selbst ausfüllen. Überlegen Sie also selbst, welche Informationen Sie eingeben wollen. Wir teilen Ihnen gegebenenfalls mit, wenn bestimmte Angaben nicht zwingend erfolgen müssen, sondern freiwillig sind. Auch "Pflichtfelder", gekennzeichnet mit "Pflichtfeld" oder mit Sternchenvermerk, müssen Sie nicht ausfüllen. Sie können dann allerdings den jeweiligen Service nicht nutzen. Wenn Sie beispielsweise eine Anfrage haben, ist das nur möglich, wenn Sie uns die mit Pflichtfeld gekennzeichneten Angaben machen.

Dienstleister, deren Serviceleistungen (wie zur IT, zum Kundendienst, zum Hosting, zur Datenanalyse, zur Zahlungsabwicklung, zur Direktwerbung) wir nutzen, werden mit entsprechenden Datenschutzverträgen einbezogen. Zudem reagieren wir auf Anfragen staatlicher Stellen mit einer Weitergabe Ihrer Daten, wenn wir dazu gesetzlich gezwungen sind.

Wir listen im Folgenden Zwecke, Rechtsgrundlagen, Speicherdauer der Inhaltsdaten auf: Erbringung von Beratungsleistungen bzw. Begründung eines vorvertraglichen Vertrauensverhältnisses in diesem Zusammenhang sowie Ausübung und Erfüllung von Rechten und Pflichten aus diesen Rechtsverhältnissen nach Art. 6 I 1 b DSGVO, Speicherdauer, 10 Jahre, beginnend mit dem Ablauf des Jahres des letzten Geschäftsvorfalls; Antworten auf Ihre Fragen Art. 6 I 1 f DSGVO, Speicherdauer 3 Jahre, beginnend mit dem Ablauf des Jahres der Anfrage, soweit nicht inzwischen weitere Kontaktaufnahmen oder Transaktionen erfolgt sind oder die Information zu einem Rechtsverhältnis mit der betroffenen Person oder ihrem Arbeitgeber gehört; Aussendung von Informationen zu unseren Services, die Sie angefordert oder für die Sie sich interessieren, einschließl;lich Personalisierung, Abstimmung auf Ihre Interessen, Art. 6 I 1 f DSGVO, bei Einwilligung Art. 6 I 1 a DSGVO, Speicherdauer 3 Jahre, beginnend mit dem Ablauf des Jahres der Anfrage, soweit nicht inzwischen weitere Kontaktaufnahmen oder Transaktionen erfolgt sind oder die Information zu einem Rechtsverhältnis mit der betroffenen Person oder ihrem Arbeitgeber gehört; Versand von Newslettern (außl;erhalb eines Vertragsverhältnisses), Art. 6 I 1 f DSGVO, bei Einwilligung Art. 6 I 1 a DSGVO, bis zum Widerruf der Einwilligung in den Newsletter oder bis zum Widerspruch (einschließl;lich Umsetzungszeitraum von maximal 14 Tagen); Umsetzung von Gewährleistungs- und Garantiepflichten, Art. 6 I 1 b DSGVO, 10 Jahre, beginnend mit dem Ablauf des Jahres des Geschäftsvorfalls, soweit nicht aus Rechtsdurchsetzungsgründen im Einzelfall eine längere Aufbewahrung geboten ist; Überwachung der Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften und der Datensicherheit, Art. 6 I 1 f DSGVO, 10 Jahre, beginnend mit dem Ablauf des Jahres in dem der Verarbeitungsvorgang stattgefunden hat.

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden – wie bei anderen Websites auch – automatisiert, also ohne Ihr Zutun, Internetdaten über Sie gespeichert. Es handelt sich dabei um vor allem um Ihre IP-Adresse, den von Ihnen verwendeten Webbrowser, die Website, von der Sie gerade kommen, die bei uns besuchten Seiten und Ihre Verweildauer auf diesen Seiten. Diese Internetdaten-Protokollierung können Sie durch Einstellungen Ihres Browsers begrenzen, untersagen oder ausschließl;en. Weitere Hinweise zu diesen Browserdaten auch bei der Datenschutzaufsichtsbehörde von Niedersachsen unten www.lfd.niedersachsen.de/themen/internet/selbstschutz/selbstdatenschutz-im-internet-56226.html

Diese Internetdaten sind Ihrem PC, Laptop, Smartphone, Tablet usw. zugeordnet, nicht Ihnen persönlich. So weißl; zwar Ihr Provider, mit welcher IP-Adresse Sie gerade im WEB unterwegs sind. Diese Zuordnung können wir jedoch nicht vornehmen, da Ihr Provider normalerweise nur per Gerichtsbeschluss diese Zuordnung herausgeben muss. Die Internetdaten werden für die technische Administration, pseudonym, und anonym genutzt, um unsere Website im Sinne der Nutzer, auch im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit, weiter zu verbessern und ihre Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten. Gerade die Sicherheitskontrolle ist uns durch das Telekommunikationsgesetz erlaubt. Die Zuordnung der Internetdaten zu einem bestimmten Nutzer erfolgt nicht. Sie können sich daher ohne Registrierung/Anmeldung anonym auf dieser Website bewegen. Damit von vornherein ausgeschlossen ist, dass irgendwie doch mal eine Zuordnung zu einem bestimmten Provider erfolgt, wird die IP-Adresse im Rahmen der Websiteanalyse gekürzt. Lediglich unter einem Pseudonym können mithilfe von Cookies, Web-Beacons oder sonstigen technischen Einrichtungen Nutzungsprofile erstellt werden (Klickverhalten). Nähere Informationen zu Cookies und wie diese eingesetzt werden, finden Sie unter www.youronlinechoices.com. Übrigens, Sie haben die Möglichkeit, pseudonymen Nutzungsprofilen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Vielen Cookies können Sie unter www.youronlinechoices.com zentral widersprechen. Wir nutzen die Funktionen von Twitter Inc., USA. Wenn Sie unsere Website aufrufen, rufen Sie damit zugleich die Website von Twitter auf, weil wir Ihnen direkt auf dieser Website unsere Tweets bei Twitter zeigen wollen. Insbesondere wenn Sie bei Twitter eingeloggt sind, wird unser Websitebesuch bei Twitter festgehalten. Interaktionen innerhalb der Twitter-Nachrichten werden ebenfalls zu Twitter geleitet. Näheres unter www.twitter.com/de/privacy. Datenschutzeinstellungen für Twitter finden Sie unter www.twitter.com/personalization .

Die Daten werden im Übrigen ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Ein eventueller Personenbezug wird gelöscht.

Sie können zudem Ihren Browser so einstellen, dass Sie informiert werden, sobald ein Cookie gesendet wird, oder so, dass Cookies immer abgelehnt werden. Es könnte jedoch sein, dass einige Komfortfunktionen dieser Website ohne Cookies nicht möglich sind. Denn diese Funktionen werden auch eingesetzt um die Webseite an Ihre Gewohnheiten anzupassen und beispielsweise eine wiederholte Eingabe bestimmter Daten durch Sie entbehrlich zu machen. Sie können einen solchen Datenstrom im Hintergrund übrigens auch mit Trackingsoftware wie beispielsweise Ghostery in eigener Verantwortung nachvollziehbar machen.

Internetdaten werden niemals ohne Ihre gesonderte Einwilligung mit Informationen verknüpft, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Soweit eine Aufbewahrung der Internetdaten zu Dokumentationszwecken oder aus Gründen der Datensicherheit geboten sein, halten wir sie ausschließl;lich für diese Aufbewahrungszwecke und/oder Datensicherheitszwecke (Einschränkung der Verarbeitung) vor. Die vorliegende Website kann die Internetdaten anonymisiert verarbeiten, um den Nutzern der Website bessere Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen, um Statistiken und Trends zu erfassen und zu analysieren und um die Website zu verwalten und zu verbessern. Sonstige Internetdaten über Sie, bei denen indirekt ein Personenbezug zumindest nicht ausgeschlossen ist, löschen wir, spätestens mit Ablauf des Folgejahres, soweit wir nicht aus Rechtsgründen oder aus Rechtsdurchsetzungsgründen eine längere Vorhaltung vornehmen dürfen. Bitte beachten Sie für sonstige Kontaktaufnahmen zu uns, dass wir Ihre Daten, nicht dagegen die Internetdaten, grundsätzlich ohne Einwilligung für Direktwerbezwecke verarbeiten dürfen. Als Ausgleich gibt Ihnen das Gesetz ein Widerspruchsrecht. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Direktwerbezwecke jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Bitte teilen Sie uns das unter den im Impressum genannten Kontaktinformationen mit. Wir werden Ihre Adresse nach Eingang Ihres Widerspruchs in eine Werbeausschlussdatei aufnehmen. Wir können Ihre Daten – sofern zulässig – auch löschen, können dann jedoch eine erneute Direktwerbung nicht ausschließen. Auch wenn es nicht um Direktwerbung geht, können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn Sie besondere Gründe geltend machen wollen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben.

Die Website richtet sich nur an Personen mit einem Alter von 18 Jahren oder höher.

Ihre Daten schützen wir auch technisch und organisatorisch, indem wir unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für Ihre Rechte und Freiheiten geeignete technische und organisatorische Datensicherheitsmaßl;nahmen vorgesehen haben, die ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau gewährleisten. Dadurch sollen Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, unbefugter Veröffentlichung, Änderung oder Zerstörung geschützt sein.

Bitte beachten Sie: Für eine Übertragung Ihrer Daten von Ihnen an uns liegt die Verantwortung der sicheren Übertragung in erster Linie bei Ihnen. Wenn Sie uns per E-Mail Ihre Daten senden, beachten Sie, dass der E-Mail-Versand in der Regel nicht verschlüsselt erfolgt. Nutzen Sie im Zweifel also den Postweg, wenn Sie das Übertragungsrisiko weitgehend sicher ausschließl;en wollen. Oder setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir bieten in verschiedene Wege verschlüsselter Übertragung an.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass wir unrichtige Daten über Sie verarbeiten oder Daten über Sie löschen oder deren Verarbeitung einschränken müssen, teilen Sie uns das bitte unter den im Impressum genannten Kontaktinformationen mit. Sie haben das Recht auf Auskunft hinsichtlich sämtlicher zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten. Zudem haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit bezogen auf uns gegenüber bereitgestellte Daten.

Sie können sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass mit Ihren Daten nicht datenschutzkonform umgegangen wird.

Back to top